Fotos – geben und nehmen!

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Fotos
Chiemsee im leichten Nebel

Bald ist Weihnachten und das neue Jahr steht vor der Tür. Auch 2022 steht unter keinem so guten Stern und ich will aktuell nur Corona erwähnen. Es gibt noch genügend weitere Gründe warum es nichts zu feiern gibt. Aus dem Grund habe ich mir gedacht ich gebe etwas zurück.

Eure Unterstützung ist bei meiner Arbeit ein so immens wichtiger Bestandteil. Ohne sie und euch könnte ich meinen Job nicht machen. Dabei geht es nicht nur um das Finanzielle, sondern auch den Zuspruch, die Solidarität und alles. Danke dafür!

Weiterlesen

Aktivismus? Was nun?

Schreibe einen Kommentar
Aktivismus / Allgemein / Antifa / Demonstrationen
Bild das mich beim Fotografieren auf einer Demonstration zeigt.

Der Titel ist etwas ungenau, aber es geht hier nicht um eine Definition von Aktivismus. Halten wir für den Augenblick einfach fest, dass viele Mischformen existieren. Angeregt durch Reaktionen auf einen von mir bei Twitter geschrieben Thread, möchte ich einige Gedanken mit euch teilen.

Bereits 2014 haben sich durch politische Betätigung damals noch für die Piraten Situationen ergeben, die ich so nicht vorhergesehen habe. Meine ersten Aktivitäten waren Teilnahme an Treffen von „Dortmund nazifrei“ und „Dortmund stellt sich quer“. Beides sind Bündnisse mit klarem Thema und personellen Überschneidungen.

Weiterlesen

(Ex-)Soldaten als Drohpotenzial bei „Querdenken“?

Schreibe einen Kommentar
Coronavirus / Pressemitteilungen / Querdenken
Bild einer verbrannten Deutschlandfahne auf Asphalt.

D as ist dann wohl die erste Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf meinem Blog. Weil es wichtig ist. Bereits am 27. April habe ich zu dem Sachverhalt einen Tweet geschrieben und einen Screenshot angehängt. Gefunden hatte ich den Post zu den „Veteranen der Bundeswehr und der NVA“ in der Gruppe „Nicht ohne uns Dortmund“. Es gab einige Reaktionen auf den Tweet, aber die Tragweite abseits meiner Empörung wurde auch mir nicht bewusst.

Weiterlesen