Angepinnt: Mediensammlung – Nazis in Dortmund

Kommentare 3
Antifa / Dortmund
Cosmo TV Screenshot

Das Thema Neonazis in Dortmund wird so schnell nicht wieder aus der breiten Öffentlichkeit verschwinden und das ist gut so. Der Schritt einer Gruppe von betroffenen Menschen mit der ersten Welle von Todesanzeigen im Dezember 2014 offensiv umzugehen, hat den Fokus massiv auf die Stadt gelenkt. Auch ich gehörte dazu.

Im Laufe der Zeit haben sich viele Links zu Medien (Online, Print und TV) angesammelt, die ich in der folgenden Mediensammlung gebündelt anbiete. Ich habe im Folgenden nur die Medien gesammelt, die mit mir in einem Zusammenhang stehen. Ich sehe das als eine Art persönliches Tagebuch und erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Weiterlesen

Tag der Medienkompetenz 2016

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Dortmund / Piraten
Ausschnitt des Werbebanners des Senders nrwision in Dortmund

Am 15. November stand im Rahmen des „Tag der Medienkompetenz 2016“ ein Besuch des in Dortmund ansässigen Fernsehsenders „nrwision“ auf dem Programm. Wahrgenommen habe ich den Termin gemeinsam mit Torsten Sommer MdL und Wolf Roth, einem Referenten der Piratenfraktion.

Zu Beginn gab es eine herzliche Begrüßung und im Konferenzraum eine Einführung in das, was der Sender alles so macht. Als sogenannter Lehrsender „Der TV Lernsender aus NRW“  aus dem nicht mehr zeitgemäßen Konzept der Offenen Kanäle hervorgegangen, so berichtete der Chefredakteur Stefan Malter, werden Studierende und Auszubildende im Bereich Mediengestaltung und Produktion von Fernsehen unterrichtet. Dazu stehen aus Landesmitteln ca. 450.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.

Offene Kanäle?

Weiterlesen

Besuch der Burg Vogelsang

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Ausstellung
Der Eingangsbereich zur Ausstellung Burg Vogelsang

Einer Einladung von Torsten Sommer folgend, war am gestrigen Donnerstag ein Besuch der Burg Vogelsang (NS-Ordensburg) in der Eifel eingeplant. Gemeinsam mit dem Hauptausschuss des Landtags in NRW sollte es eine kleine Gruppenreise werden. Ein Kleinbus mit 15 Sitzplätzen, von denen dann insgesamt zehn besetzt waren, brachte uns dorthin.

Als um sieben Uhr der Wecker klingelte hatte ich überhaupt keine Lust, die Nacht zuvor war schrecklich. Um 23 Uhr ins Bett, um ein Uhr mit starken Magenkrämpfen aufgewacht und den Rest der Nacht rumgewälzt. Aber eine Zusage ist eine Zusage, also machte ich mich um acht Uhr morgens auf den Weg. Mir graute davor. Erst zwei Stunden mit der Bahn nach Düsseldorf zum Landtag, um dann weitere zwei Stunden mit dem Bus in die Eifel zu fahren. Ich bin froh, dass ich mich dennoch dazu aufgerafft habe.

Burg Vogelsang

Weiterlesen

Reloaded: Wohnungslose können wählen

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Dortmund / Piraten / Politik
Hab und Gut in Einkaufswagen von Menschen ohne Wohnung in Hamburg

Zu der Zeit, als ich noch aktiver Pirat war, haben Nadja Reigl und ich einen Flyer gebastelt, um darüber aufzuklären, dass Wohnungslose wählen können, dass aber oft nicht wissen. Dieser Flyer mündet aktuell in einem Antrag im Sozialausschuss der Stadt Dortmund. Gut so.

Hier der Blog von Nadja dazu (gespiegelt):

Mittlerweile ist es schon drei Jahre her, dass Robert Rutkowski und ich realisieren mussten, dass Menschen ohne festen Wohnsitz natürlich auch bei Kommunal-, Landtags-, Bundestagswahl usw. wählen dürfen, dies aber häufig gar nicht wissen.

Weiterlesen