Mediensammlung – Nazis in Dortmund

Kommentare 3
Antifa / Dortmund
Cosmo TV Screenshot

Das Thema Neonazis in Dortmund wird so schnell nicht wieder aus der breiten Öffentlichkeit verschwinden und das ist gut so. Der Schritt einer Gruppe von betroffenen Menschen mit der ersten Welle von Todesanzeigen im Dezember 2014 offensiv umzugehen, hat den Fokus massiv auf die Stadt gelenkt. Auch ich gehörte dazu.

Im Laufe der Zeit haben sich viele Links zu Medien (Online, Print und TV) angesammelt, die ich in der folgenden Mediensammlung gebündelt anbiete. Ich habe im Folgenden nur die Medien gesammelt, die mit mir in einem Zusammenhang stehen. Ich sehe das als eine Art persönliches Tagebuch und erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Weiterlesen

Graffitis an der Oesterholzstraße

Kommentare 5
Allgemein / Dortmund / Fotos
Eines der Graffitis an der Oesterholzstraße in Dortmund. Motiv: Refugees Welcome.

Ich hatte das schon länger geplant, aber erst gestern war es soweit. Ich hatte einen späten Termin in der Stadt und das Wetter war toll. Also machte ich mich auf um die vielen schönen Graffitis an der Oesterholzstraße zu fotografieren. Vorab, nicht alle Winkel sind optimal, das ist größtenteils dort parkenden Autos geschuldet. Trotzdem, ich finde alle Bilder sind es Wert einer größeren Öffentlichkeit zugeführt zu werden und ihr habt jederzeit die Möglichkeit, solltet ihr mal in der Nähe sein, euch das selbst anzusehen. Macht es, das lohnt sich.

Hinweis: Mobil bitte die Downloadgröße aller Bilder zusammen von ca. 12 MB beachten.

Weiterlesen

Antifa, polizeiliche Willkür und SPD-Klüngel

Kommentare 11
Antifa / Dortmund / Politik
Aufkleber - Hier wurde Nazipropaganda überklebt.

Ich erzähle euch heute eine kleine Geschichte, die allerdings noch nicht gänzlich abgeschlossen ist. Einige erinnern sich vielleicht noch an die Vorkommnisse bei bzw. vor einer Nazidemo am 30. Dezember 2015 in Dortmund-Mengede.

Wir, ein guter Kumpel und ich waren ca. zwei Stunden vor Beginn im Bereich der Startkundgebung unterwegs. Uns fielen jede Menge Nazisticker auf, die nahezu überall verklebt waren, bevorzugt an Laternen und Begrenzungspfählen. Wir entschlossen und kurzerhand diese zu entfernen und ich habe auch einige, die schwer abzuknibbeln waren, überklebt und damit ganz bewusst eine Ordnungswidrigkeit begangen. Soweit so schlecht.

Weiterlesen

AfD Landesparteitag in Werl

Kommentare 8
AfD / Antifa / Demonstrationen / Video
Stadthalle Werl

Heute, am 2. Juli 2016 begann der Landesparteitag der AfD aus NRW in Werl. Wie meistens bei Veranstaltungen dieser Art, ist er für zwei Tage geplant, also das ganze Wochenende. Bereits für 8 Uhr war die erste Gegenkundgebung angemeldet, dass bedeutete für mich, mit der Anreisezeit, entsprechend früh aus den Federn – um 5 Uhr klingelte der Wecker.

Ab 9 Uhr sammelten sich nach und nach die Teilnehmer*innen des LPT vor der Stadthalle in Werl, am Ende sollten es ca. 250 Menschen werden und die Halle war damit gut besetzt. Gegen 11:30 Uhr wollten die Delegierten entscheiden ob Presse generell zugelassen wird. Man hatte in der Vergangenheit schlechte Erfahrung gemacht. Die Versammlung entschied sich überraschender Weise Journalist*innen zuzulassen, also einige – und einige nicht.

Weiterlesen