Angepinnt: Mediensammlung – Nazis in Dortmund

Kommentare 3
Antifa / Dortmund
Cosmo TV Screenshot

Das Thema Neonazis in Dortmund wird so schnell nicht wieder aus der breiten Öffentlichkeit verschwinden und das ist gut so. Der Schritt einer Gruppe von betroffenen Menschen mit der ersten Welle von Todesanzeigen im Dezember 2014 offensiv umzugehen, hat den Fokus massiv auf die Stadt gelenkt. Auch ich gehörte dazu.

Im Laufe der Zeit haben sich viele Links zu Medien (Online, Print und TV) angesammelt, die ich in der folgenden Mediensammlung gebündelt anbiete. Ich habe im Folgenden nur die Medien gesammelt, die mit mir in einem Zusammenhang stehen. Ich sehe das als eine Art persönliches Tagebuch und erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Weiterlesen

Hass im Herzen

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Gastbeitrag
Ein Herz aus Folie auf dem Boden liegend zu Schwarz/Weiß konvertiert,

Eine Freundin hatte gestern am Rande der Abschlusskundegbung der Demo gegen die Aufstellungsversammlung der AfD in Essen eine Begegnung und ein Gespräch, welches sie nicht mehr losgelassen hat und von dem sie uns erzählen möchte. Nachfolgend ihr Text.

Hass im Herzen

Anscheinend signalisiere ich Fremden immer, dass man mich etwas fragen kann. Am Samstag stand ich am Rande der Kundgebung von „Essen stellt sich quer“ am Willy-Brandt-Platz in Essen. Ein älterer Herr – er erzählt mir später, dass er Jahrgang 1942 sei und 44 Jahre lang gearbeitet habe – spricht mich an und fragt, ob dies die AfD sei, die hier stehe. Er habe gehört, dass diese Partei heute in Essen sei. Weiterlesen

Verpixeln: Demos, Bilder, Sensationen!

Kommentare 5
Antifa / Demonstrationen / Fotos
Ein Megaphone auf dem Boden stehend

Bezug nehmend auf einen Tweet von heute Morgen von den Aktionen gegen das Zusammenkommen der ENF in Koblenz muss ich mal etwas zum Thema Verpixeln loswerden.

Mir fiel ein Foto einer Blockade auf. Richtigerweise von hinten aufgenommen, wo Gesichter im Normalfall nicht sicht- und erkennbar sind. Ein Mensch schaute aber so zur Seite, dass man ihn gut erkennen konnte. Ich schrieb dem Verfasser daraufhin, dass ein Mensch zu erkennen ist und das es nicht hilfreich sei. Die Antwort vernahm ich mit Bestürzung: „Ich bin auch nicht hier um hilfreich zu sein„. Dieses Maß an Selbstgerechtigkeit muss man erstmal hinbekommen.

Weiterlesen

Tag der Medienkompetenz 2016

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Dortmund / Piraten
Ausschnitt des Werbebanners des Senders nrwision in Dortmund

Am 15. November stand im Rahmen des „Tag der Medienkompetenz 2016“ ein Besuch des in Dortmund ansässigen Fernsehsenders „nrwision“ auf dem Programm. Wahrgenommen habe ich den Termin gemeinsam mit Torsten Sommer MdL und Wolf Roth, einem Referenten der Piratenfraktion.

Zu Beginn gab es eine herzliche Begrüßung und im Konferenzraum eine Einführung in das, was der Sender alles so macht. Als sogenannter Lehrsender „Der TV Lernsender aus NRW“  aus dem nicht mehr zeitgemäßen Konzept der Offenen Kanäle hervorgegangen, so berichtete der Chefredakteur Stefan Malter, werden Studierende und Auszubildende im Bereich Mediengestaltung und Produktion von Fernsehen unterrichtet. Dazu stehen aus Landesmitteln ca. 450.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.

Offene Kanäle?

Weiterlesen