Alle Artikel in: In eigener Sache

Interview aus 2018: Beobachtung der Extremen Rechten

Kommentare 2
Allgemein / Antifa / In eigener Sache
Ich bei der Arbeit mit Kamera

Ende 2018 habe ich im Rahmen einer Forschungsarbeit ein Interview gegeben. Vor einigen Tagen habe ich das Ergebnis zugesendet bekommen. Mit mir wurden zwei weitere Menschen interviewt. Diese Inhalte sind mir aus Datenschutzgründen nicht zugesendet worden. Das ist richtig  und muss so. Nachdem ich es gelesen hatte und es überraschenderweise selbst gut fand, habe ich erfragt ob ich es veröffentlichen dürfe. Das wurde intern abgeklärt und ich habe nicht nur das OK bekommen, sondern auch [...]

How to deal with Nazis

Schreibe einen Kommentar
Demonstrationen / Dortmund / In eigener Sache
Bild einer der beiden Demos der Dortmunder Nazis am 21. September.

Eine Frage die wahrscheinlich so alt ist wie die Nazis selbst und ich habe keine allgemeingültige Antwort, nur meine eigene. Dieser folge ich konsequent und seit einigen Jahren. Am Freitag den 21. September habe ich das gemacht was ich immer mache. Es waren Nazidemonstrationen angekündigt und für mich stand außer Frage das ich diese wie immer begleiten und auch darüber berichten werde. Das dieses keine gewöhnliche Berichterstattung werden sollte konnte ich nicht ahnen. Auch in [...]

Die beste Krankheit taugt nichts

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / In eigener Sache / Urlaub
Mittelfinger in Richtung der Median Klinik in Heiligendamm

Lange nichts geschrieben und dafür gibt es leider einen verdammt guten Grund und er ist nicht schön. Aber im Einzelnen … Im Jahr 2014 hatte ich meine erste OP an der Lunge, eine sogenannte Lungenvolumenreduktion, war eine Empfehlung der Ärzte und mit der nachfolgenden Verbesserung meiner Situation auch die richtige Entscheidung. Es sollten direkt beide Seiten operiert werden, das hat allerdings nur so mittelgut funktioniert – also gar nicht. Nach der OP teilte mir die [...]