Alle Artikel in: In eigener Sache

Vorträge zum Thema Sucht

Kommentare 1
Allgemein / Drogen / In eigener Sache
Ein Weg aus Pflastersteinen, zwischen denen eine Baumwurzel sich ihren Weg sucht.

Seit 2005 halte ich Vorträge mit anschließenden Fragerunden zum Thema Sucht an Schulen im Raum Dortmund. In der Regel rede ich vor Klassen der Stufe sieben oder acht, aber auch Fortbildungen und Input für Lehrkräfte gehören dazu. Diese halte ich in der Regel im Rahmen des Programms „Check it“ der Ginko-Stiftung. Durchgeführt wurde das Programm bisher von der Drogenberatungsstelle Dortmund bzw. jetzt „Fachstelle Feedback“. Im letzten Jahr gab es dort einen Personalwechsel und seit der […]

Hausbesuch?

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Demonstrationen / Dortmund / In eigener Sache
Zwei Menschen die einen kleinen Banner halten auf dem steht: Antiverschwurbelte Aktion" und zwei Dinos aka Exen zu sehen sind.

Ein wie ich finde unfassbarer Vorgang, der nicht unkommentiert bleiben darf. Für Montag, den 28. November, haben Dortmunder Querdenker, namentlich der sogenannte „Demokratischer Widerstand Dortmund“, eine Demonstration angemeldet. So weit, so normal. Wäre da nicht der Umstand, dass diese, so mein Verständnis der mir bekannten Straßennamen, direkt an meinem Wohnhaus vorbeiführt. Wir erinnern uns, erst im Juni dieses Jahres hatte ich Hausbesuche. Ein Mensch aus Berlin bedrängte mich zwei Tage in Folge direkt vor meinem […]

Die Causa Daniel L.

Kommentare 2
Allgemein / In eigener Sache
Das Amtgerich in Bonn. Innenarchitektur.

Lange habe ich gezögert. Es war ein Schwanken zwischen Hetze mehr Reichweite geben, auch weil ich nicht alleine betroffen bin. Mir selbst einreden, ich kann es ignorieren, aber das will ich nicht mehr. Ich will diese Geschichte erzählen. In diesem Text werde ich immer Daniel L. schreiben. Auf Twitter hat und hatte er im Laufe der Zeit viele Namen, einer der bekanntesten dürfte „Thor Brauser“ gewesen sein. Es gibt auf Twitter einen Watchaccount, der seine […]