Alle Artikel mit dem Schlagwort: #protestbamfdo

Ausgebrannt – Das Helfersymptom

Kommentare 8
Allgemein

Angeregt durch einen Artikel im Tagesspiegel – Auszug: „Das Helfersymptom“ möchte Euch etwas von mir erzählen. Ich erinnere mich in Anbetracht der Berichterstattung über Dirk.V., der die Geschichte des angeblich Toten im Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LaGeSo) in Umlauf brachte, daran, wie es mir während und nach dem Protestcamp der Syrischen Geflüchteten in Dortmund ging. Die Folgen wirken bis heute nach. Das Protestcamp Das Camp war zuerst in Do-Huckarde gegenüber dem Bundesamt für […]

Nazis essen Zeit auf

Kommentare 6
Allgemein / Antifa / Demonstrationen / Kurz verbloggt
Aufkleber mit "Menschenrechte statt rechter Menschen

Nur falls ihr euch wundert. Meine antifaschistische Arbeit ist zu einem Vollzeitjob geworden und ich komme einfach nicht zum Bloggen. In den Zwischenpausen brauche ich dann entsprechend Erholung und Ruhe. Deshalb hier einige Statusmeldungen. 1. Ich wurde von zwei Vereinen, die sich in Dortmund um Flüchtlinge kümmern, eingeladen dort mitzumachen. Ich habe das nach reiflicher Überlegung  abgelehnt. Nicht weil ich das nicht machen möchte, sondern weil ich erstens die Zeit nicht habe und zweitens eine […]

Das Protestcamp von Refugees in Dortmund

Kommentare 1
Asyl / Dortmund / Fotos / Medien
Weiter gehts nach Berlin - handgemaltes Schild.

Es ist Geschichte. Das Protestcamp der Geflüchteten aus Syrien. Fast neun Wochen dauerte es an und ich bin fast ohne Unterbrechung als Unterstützer*in im Einsatz gewesen. Ich habe viel in der Zeit gelernt. Über mich, über die Menschen im Allgemeinen und natürlich viel über die Menschen in Syrien. Ich habe neue Freunde gefunden und viele Geschichten und Einzelschicksale gehört. Ich werde nichts davon vergessen. Es war mir eine große Ehre, ein Teil des Ganzen dort […]