Alle Artikel mit dem Schlagwort: BlockaDO

Bündnisarbeit in Dortmund

Antifa / Dortmund
Banner von BlockaDO

Antifaschtische Bündnisarbeit in Dortmund hat erstens eine lange Geschichte und ist zweitens geprägt von Profilierungsneurosen der einzelnen Organisationen und deren Vertreter*innen und persönlichen Befindlichkeiten. Wohl mit ein Grund, weshalb sich die Rechten diese Stadt als ‘Spielplatz’ ausgesucht haben. Sie organisieren Aufmärsche, wie die zum sogenannten Antikriegstag, neuerdings auch am 1. Mai, dem traditionellen Tag der deutschen Arbeiterbewegung. Aus der verbotenen Kameradschaft NWDO wurde die Partei “Die Rechte”, die seit Kurzem auch mit einem Vertreter im [...]

Nazis im Rathaus

Antifa / Die Rechte / Dortmund / Politik
Anti-Nazi-Demo am Rathaus Dortmund - Sicherheitsvorkehrungen

Am Wahlabend der Kommunalwahl (25. Mai) lag ich zwar noch nicht im Krankenhaus, war aber schon sehr krank und entsprechend früh im Bett. Ich erfuhr erst am Tag darauf von der Attacke der Neonazis um SS Siggi auf das Dortmunder Rathaus. Auf der einen Seite habe ich mich geärgert, nicht dort gewesen zu sein, auf der anderen Seite habe ich mit Erleichterung die vielen Menschen wahrgenommen, die sich den Nazis entschlossen entgegen gestellt und den [...]