Alle Artikel in: Querdenken

Filmreife Tötungsfantasie

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / In eigener Sache / Querdenken
Das Amtsgericht von Castrop-Rauxel in der Aussenansicht.

Nach mehr als einem Jahr kam es zur Verhandlung gegen den Menschen, der mir auf übelste Weise seine Tötungsfantasien auf meine Mobilbox hinterließ. Leider ist die Geschichte damit noch nicht beendet. Kein Ende in Sicht. Im Dezember 2020 erstatte ich Anzeige gegen den Anrufer. Zu meiner damaligen Erschrockenheit gesellt sich aktuell sowohl eine berechtigte Angst wie auch Fassungslosigkeit. Fassungslos, weil das, was ich vor Gericht erleben musste, mich ratlos zurücklässt. Für mich war der Verhandlungstag […]

(Ex-)Soldaten als Drohpotenzial bei „Querdenken“?

Schreibe einen Kommentar
Coronavirus / Pressemitteilungen / Querdenken
Bild einer verbrannten Deutschlandfahne auf Asphalt.

D as ist dann wohl die erste Veröffentlichung einer Pressemitteilung auf meinem Blog. Weil es wichtig ist. Bereits am 27. April habe ich zu dem Sachverhalt einen Tweet geschrieben und einen Screenshot angehängt. Gefunden hatte ich den Post zu den „Veteranen der Bundeswehr und der NVA“ in der Gruppe „Nicht ohne uns Dortmund“. Es gab einige Reaktionen auf den Tweet, aber die Tragweite abseits meiner Empörung wurde auch mir nicht bewusst.

Mehr als nur eine Drohung!

Kommentare 4
Allgemein / In eigener Sache / Querdenken
Smartphone auf dem Tisch liegend.

Puh. Ich bin immer noch schockiert über das Geschehene. Erlebt habe ich schon viel an persönlichen Bedrohungen, aber das was ich jetzt schildern werde ist die aktuelle Spitze an Hass auf und gegen mich. Es war auch das erste Mal, dass ich wegen einer Veröffentlichung zögerte. Also teilte ich es, nachdem ich es zur Anzeige gebracht hatte, zuerst mit Freund:innen. So bekam ich Rückmeldungen, die nicht nur für meine Stabilität wichtig waren, sondern mir auch […]