Alle Artikel mit dem Schlagwort: Protestcamp

Ausgebrannt – Das Helfersymptom

Kommentare 8
Allgemein

Angeregt durch einen Artikel im Tagesspiegel – Auszug: „Das Helfersymptom“ möchte Euch etwas von mir erzählen. Ich erinnere mich in Anbetracht der Berichterstattung über Dirk.V., der die Geschichte des angeblich Toten im Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LaGeSo) in Umlauf brachte, daran, wie es mir während und nach dem Protestcamp der Syrischen Geflüchteten in Dortmund ging. Die Folgen wirken bis heute nach. Das Protestcamp Das Camp war zuerst in Do-Huckarde gegenüber dem Bundesamt für […]

Das Protestcamp von Refugees in Dortmund

Kommentare 1
Asyl / Dortmund / Fotos / Medien
Weiter gehts nach Berlin - handgemaltes Schild.

Es ist Geschichte. Das Protestcamp der Geflüchteten aus Syrien. Fast neun Wochen dauerte es an und ich bin fast ohne Unterbrechung als Unterstützer*in im Einsatz gewesen. Ich habe viel in der Zeit gelernt. Über mich, über die Menschen im Allgemeinen und natürlich viel über die Menschen in Syrien. Ich habe neue Freunde gefunden und viele Geschichten und Einzelschicksale gehört. Ich werde nichts davon vergessen. Es war mir eine große Ehre, ein Teil des Ganzen dort […]

Protestcamp und Nazis

Schreibe einen Kommentar
Antifa / Dortmund
Einschussloch in der Scheibe des Büros der Piraten in Dortmund

Das Schreiben in meinem Blog ist etwas ins Hintertreffen geraten. Das hat Gründe. Ich betreue jetzt mittlerweile in der fünften Woche das Protestcamp (mittlerweile an den Katharinentreppen) der Refugees aus Syrien und das im Schnitt zehn Stunden pro Tag. Täglich mache ich Bilder und twittere alles unter dem Hashtag #protestbamfdo, sodass Außenstehende die Entwicklung verfolgen können. Ob der Protest der Menschen im Camp erfolgreich verlaufen wird, steht noch in den Sternen, ich wünsche es ihnen […]