Alle Artikel in: Kurz verbloggt

Macht es gut Piraten

Kommentare 9
Kurz verbloggt / Piraten / Politik
Werbematerial der Piratenpartei auf einem Infotisch.

Ich bin heute und mit sofortiger Wirkung aus der Piratenpartei ausgetreten. Ich fühle mich im Rahmen meiner politischen Arbeit und das ist in erster Linie antifaschistische nicht mehr gut aufgehoben. Wer hier eine fette Abrechnung zu finden glaubte, kann jetzt aufhören zu lesen, das wird es nicht geben. In die Partei eingetreten bin ich im Frühjahr 2012 und ich habe im Laufe der Zeit viel über Politik und mich selbst gelernt. Dafür bin ich sehr […]

Nazis essen Zeit auf

Kommentare 6
Allgemein / Antifa / Demonstrationen / Kurz verbloggt
Aufkleber mit "Menschenrechte statt rechter Menschen

Nur falls ihr euch wundert. Meine antifaschistische Arbeit ist zu einem Vollzeitjob geworden und ich komme einfach nicht zum Bloggen. In den Zwischenpausen brauche ich dann entsprechend Erholung und Ruhe. Deshalb hier einige Statusmeldungen. 1. Ich wurde von zwei Vereinen, die sich in Dortmund um Flüchtlinge kümmern, eingeladen dort mitzumachen. Ich habe das nach reiflicher Überlegung  abgelehnt. Nicht weil ich das nicht machen möchte, sondern weil ich erstens die Zeit nicht habe und zweitens eine […]

Einfach mal Danke sagen

Schreibe einen Kommentar
Antifa / Dortmund / Kurz verbloggt
Danke mit Kreide auf die Straße gemalt

Heute möchte ich einfach mal Danke sagen. Danke, dass in Dortmund so viele Menschen aktiv gegen Nazis sind und entsprechend agieren, und dass nicht nur, wenn Kameras laufen. Ihr seid großartig! Besonders heute ist das sehr deutlich geworden. Es war gegen 15 Uhr, als ich den ersten Hinweis bekam, dass die Dortmunder Nazis ab 17 Uhr gegen Geflüchtete hetzen wollen. Meine Tagesplanung sah bis zu dem Zeitpunkt gänzlich aus, doch dann zählte nur noch eins, […]